Herzlich willkommen auf den Webseiten des Ortsvereins Oberreut


Seit 1966, und damit praktisch seit Beginn des Bestehens unseres Stadtteiles, arbeitet unser Ortsverein ganz wesentlich daran mit, Oberreut zu einem lebenswerten Stadtteil für alle Bürger zu machen. Entscheidende Anregungen für Einrichtungen und Gestaltung von Oberreut gingen und gehen von der SPD aus. Das soziale Miteinander in unserem Stadtteil steht dabei für uns im Mittelpunkt. Wir beteiligen uns an zahlreichen Aktivitäten im Stadtteil wie dem Flohmarkt und dem Kinderfest. Wir freuen uns, den Karlsruher Landtagsabgeordneten Johannes Stober in unserer Mitte zu haben. Wir geben ihm für seine erfolgreiche politische Arbeit für die Stadt und das Land die notwendige Bodenhaftung. Wenn Sie aktiv etwas für eine soziale Stadt tun wollen, freuen wir uns auf Sie! Kontaktieren Sie uns hier direkt, kommen Sie zu unserem monatlichen Stammtisch oder unseren Veranstaltungen. Politik ist für uns kein Hinterzimmergemauschel, sondern geht jeden an. Ihre SPD-Karlsruhe Oberreut

 
 

Pressemitteilungen SPD Karlsruhe zum gescheiterten NPD-Verbot: Kampf gegen Rechtsextremismus geht weiter

Der SPD-Kreisvorsitzende Parsa Marvi erklärt zum heutigen Urteil des Karlsruher Bundesverfassungsgerichtes:

 

Ich bedaure, dass das NPD-Verbotsverfahren damit wohl endgültig gescheitert ist.

Gleichwohl ist allen Beteiligten klar gewesen, dass die grundgesetzlichen Hürden für das NPD-Verbot sehr hoch sind. Das Urteil des Verfassungsgerichtes ist selbstverständlich zu akzeptieren.

Der gesellschaftliche Kampf gegen den Rechtsextremismus geht aber weiter. Der desolate Zustand der NPD darf nicht über die tatsächliche Gefahr hinweg täuschen. Der heutige Tag dient uns als Ansporn, weiterhin für eine klare Haltung gegenüber den Gegnern unserer freiheitlichen Grundordnung einzutreten. Die Karlsruher Stadtgesellschaft wird sich gegen den geplanten rechtsextremen Aufmarsch am 3. Juni mit demokratischen Mitteln zu wehren wissen.

Veröffentlicht von SPD Karlsruhe am 18.01.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 429944 -

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

30.01.2017, 15:30 Uhr Zukunft der SPD Baden-Württemberg – Wofür wir kämpfen.
AG 60plus Monatstreffen mit Luisa Boos (Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg):  

01.03.2017, 10:30 Uhr Politischer Aschermittwoch
mit unserem Bundestagskandidaten und Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Parsa Marvi.  

03.04.2017, 15:30 Uhr AG 60plus Jahreshauptversammlung mit Vorstandsbericht
Harald Denecken (1. Bürgermeister der Stadt Karlsruhe i. R.) / Dirk Vogeley (KEK ? Karlsruher Energie- und …

Alle Termine

 

17.01.2017 21:11 Oppermann: Wir hätten uns ein NPD-Verbot gewünscht
Thomas Oppermann bedauert die Entscheidung des Verfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten. Dennoch gewinnt er den Äußerungen des Gerichts Positives ab. Er äußert sich auch zur Sicherheitsdebatte und zum Brexit. Das Pressestatement auf spdfraktion.de als Videobeitrag

12.01.2017 20:39 Info der Woche: Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Kabinett beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit Die SPD stärkt die Rechte von Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Ministerin Manuela Schwesig hat den Widerstand von CDU und CSU im Kabinett überwunden und das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit durchgesetzt. Noch immer bekommen Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger Lohn als Männer. Wer ungerecht bezahlt wird, kann künftig mehr

11.01.2017 20:27 SPD Fraktion: Mehr Gerechtigkeit im Fokus
SPD-Fraktion trifft sich zur Jahresauftaktklausur Ein handlungsfähiger Staat, der verlässlich für Sicherheit und mehr Gerechtigkeit sorgt – das ist zentrales Thema der turnusmäßigen Jahresauftaktklausur der SPD-Bundestagsfraktion. An diesem Donnerstag und Freitag kommen die sozialdemokratischen Abgeordneten im Berliner Reichstagsgebäude zusammen, um über die allgemeine politische Lage zu sprechen und ihre weiteren politischen Vorhaben zu beraten. Am

10.01.2017 11:46 Sigmar Gabriel zum Tod von Roman Herzog
Zum Tod des Bundespräsidenten a. D. Roman Herzog kondoliert der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel der Witwe mit folgendem Schreiben, hier in Auszügen: Mit tiefer Trauer habe ich vom Tod Ihres Ehemannes Roman Herzog erfahren. Ich möchte Ihnen und Ihrer Familie im Namen der gesamten Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, aber auch ganz persönlich, mein tief empfundenes Beileid aussprechen.

09.01.2017 11:20 Die Bürger haben ein Recht auf Sicherheit
Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann im Interview mit der WELT am Sonntag Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Besucher:429945
Heute:1
Online:1
 

WebsoziInfo-Banner